Sendungsverfolgung – Definition, Praxisbeispiel und Vor- und Nachteile | STEX Logistik-Lexikon

Exklusiver Neukundenrabatt: -30% auf den ersten Auftrag! Jetzt Gutscheincode anfordern.

Logistik Lexikon

Sendungsverfolgung

Logistik-Lexikon mit Fachbegriffen und viel hilfreichem Wissen zu Transport, Logistik und Spedition. Ein kostenloser Service der Express-Spedition STEX GmbH.

Jetzt Transportkosten kalkulieren
Direkt Onlinebestellung möglich.

LKW Transport international

📖 Begriffserklärung

Sendungsverfolgung ermöglicht es, den Status und Standort von Sendungen in Echtzeit zu überwachen. Dies steigert Transparenz und Kundenzufriedenheit im Bereich Logistik.

Definition und Bedeutung

Sendungsverfolgung, auch als Track-and-Trace bekannt, bezeichnet das Verfahren, mit dem Kunden und Unternehmen in Echtzeit den Status und Standort ihrer Sendungen überprüfen können. Dieser Service wird typischerweise von Logistikunternehmen, Kurierdiensten und Postdienstleistern angeboten. Die Sendungsverfolgung erhöht die Transparenz innerhalb der Lieferkette und ermöglicht eine effizientere Logistikplanung.

Bezug zur Logistik

In der Logistik spielt die Sendungsverfolgung eine entscheidende Rolle. Sie ermöglicht es Speditionen und Transportunternehmen, genaue Informationen über die Position und den Zustand von Waren während des Transports bereitzustellen. Besonders im Kontext von Express Transport und LKW Transport ist die schnelle und zuverlässige Lieferung essentiell. Sendungsverfolgungssysteme nutzen diverse Technologien wie GPS, RFID oder Barcodes, um Daten zu erfassen und zu übermitteln.

Praxisbeispiel: Express-Spedition

Ein Beispiel für den Einsatz der Sendungsverfolgung ist der Kurierdienst einer Express-Spedition. Angenommen, ein Unternehmen versendet dringend benötigte Ersatzteile mittels Direktfahrt. Mithilfe der Sendungsverfolgung kann der Empfänger den Lieferstatus in Echtzeit einsehen und entsprechend Ressourcen für den Empfang und die sofortige Installation der Teile planen. Dies reduziert Wartezeiten und optimiert den Betriebsablauf.

Vorteile und Nachteile

Vorteile:

  • Erhöhte Transparenz: Kunden und Unternehmen können den Lieferstatus jederzeit einsehen.
  • Optimierte Logistik: Durch präzise Informationen können Ressourcen besser geplant und eingesetzt werden.
  • Kundenzufriedenheit: Die Möglichkeit, Sendungen zu verfolgen, steigert das Vertrauen und die Zufriedenheit der Kunden.

 

Nachteile:

  • Kosten: Die Implementierung und Wartung von Sendungsverfolgungssystemen kann kostspielig sein.
  • Datenschutzbedenken: Die ständige Überwachung kann Datenschutzprobleme aufwerfen.
  • Abhängigkeit von Technologie: Störungen in der Technologie können zu Fehlinformationen führen.

 

Tabelle der Vor- und Nachteile:

VorteileNachteile
Erhöhte TransparenzKosten für Implementierung und Wartung
Optimierung von LogistikprozessenDatenschutzbedenken
Steigerung der KundenzufriedenheitAbhängigkeit von Technologien

Häufig gestellte Fragen und Antworten – FAQ

Die Sendungsverfolgung funktioniert in der Regel über ein System, das auf einer Kombination aus Hardware, Software und Datenübertragungstechnologien basiert. Hier sind die wesentlichen Schritte und Technologien, die dabei zum Einsatz kommen:

  1. Kennzeichnung der Sendung: Jedes Paket erhält eine eindeutige Identifikationsnummer, häufig in Form eines Barcodes oder eines RFID-Tags. Diese Nummer ist mit den Versanddetails und der Kundeninformation in einer Datenbank verbunden.

  2. Erfassung beim Versand: Wenn die Sendung das Lager oder den Versandpunkt verlässt, wird der Barcode oder RFID-Tag gescannt. Diese Information wird in das Tracking-System des Versanddienstleisters hochgeladen.

  3. Scannen an Checkpoints: Auf ihrer Reise durch verschiedene Transportstationen – wie Distributionszentren und Umschlagplätze – wird die Sendung jedes Mal gescannt, wenn sie einen solchen Punkt passiert. Jeder Scan aktualisiert den Status der Sendung in der zentralen Datenbank.

  4. Datenübertragung und -aktualisierung: Die Informationen über den Fortschritt der Sendung werden regelmäßig aktualisiert und stehen den Versendern und Empfängern online zur Verfügung. Dies geschieht oft in Echtzeit oder nahezu in Echtzeit.

  5. Zugang für den Kunden: Kunden können die Tracking-Nummer auf der Webseite des Versanddienstleisters eingeben oder eine zugehörige App verwenden, um aktuelle Informationen zum Standort und zum Zustand ihrer Sendung zu erhalten.

  6. Endzustellung: Nach der Ankunft am Zielort wird die Sendung ein letztes Mal gescannt, was den Abschluss des Tracking-Prozesses markiert. Der Empfänger erhält häufig eine Benachrichtigung, dass die Sendung zugestellt wurde.

Diese Technologie ermöglicht eine verbesserte Transparenz und Effizienz in der Lieferkette und hilft Unternehmen und Kunden gleichermaßen, besser planen und reagieren zu können.

Ja, Sie können Sendungen von praktisch jedem Ort aus verfolgen, solange Sie Zugang zum Internet haben. Die moderne Sendungsverfolgung wird meist online über die Websites der Logistikunternehmen oder über deren mobile Apps angeboten. Sie geben einfach die Sendungsnummer oder den Tracking-Code in das entsprechende Feld ein, und das System zeigt Ihnen den aktuellen Status und Standort Ihrer Sendung an.

Diese Zugänglichkeit ist besonders vorteilhaft für Kunden, die auf der ganzen Welt verteilt sind oder sich auf Reisen befinden, da sie so die Möglichkeit haben, den Lieferprozess ihrer Waren oder Dokumente aus der Ferne zu überwachen. Egal, ob Sie im Büro sind, zu Hause oder unterwegs, die Informationen sind nur wenige Klicks entfernt.

Die Verfügbarkeit der Sendungsverfolgung kann je nach Art der Sendung und dem Dienstleister variieren. Bei den meisten modernen Logistik- und Kurierdiensten ist die Sendungsverfolgung für Standardpakete und Expresslieferungen üblich. Diese Dienste bieten in der Regel eine detaillierte Track-and-Trace-Funktionalität, die es sowohl Versendern als auch Empfängern ermöglicht, den Status ihrer Sendungen in Echtzeit zu verfolgen.

Allerdings gibt es einige Einschränkungen:

  1. Kleinere oder lokale Versender: Manche kleineren oder lokalen Versanddienste bieten möglicherweise keine detaillierte Sendungsverfolgung an. Dies kann auf die Kosten und den technischen Aufwand zurückzuführen sein, die mit der Einrichtung und Wartung eines solchen Systems verbunden sind.

  2. Briefpost und sehr kleine Pakete: Bei einfacher Briefpost oder sehr kleinen Paketen, die als Standardbriefe verschickt werden, wird oft keine Sendungsverfolgung angeboten, es sei denn, es wird ein spezieller, in der Regel kostenpflichtiger, Service in Anspruch genommen.

  3. Internationale Sendungen: Bei internationalen Sendungen kann die Sendungsverfolgung komplizierter sein, insbesondere wenn mehrere Logistikdienstleister beteiligt sind. Obwohl viele internationale Versanddienste eine durchgängige Verfolgung anbieten, kann es zu Verzögerungen oder Informationslücken kommen, wenn die Sendung von einem Dienstleister zum anderen übergeht.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sendungsverfolgung für Ihre Sendung verfügbar ist, ist es am besten, direkt bei Ihrem Versanddienstleister nachzufragen. Sie können Ihnen die spezifischen Optionen und Einschränkungen für Ihre Sendungsart erläutern.

Wenn bei der Sendungsverfolgung keine aktuellen Informationen verfügbar sind, kann das verschiedene Ursachen haben und unterschiedliche Schritte können unternommen werden, um das Problem zu adressieren:

  1. Verzögerungen beim Scannen: Manchmal werden Pakete an einem Checkpoint nicht sofort gescannt. Dies kann auf hohe Arbeitsbelastungen, technische Probleme oder menschliche Fehler zurückzuführen sein. In solchen Fällen werden die Informationen möglicherweise erst aktualisiert, wenn das Paket den nächsten Checkpoint erreicht.

  2. Technische Probleme: Software- oder Netzwerkprobleme beim Logistikunternehmen können dazu führen, dass Tracking-Informationen nicht aktualisiert oder an die Datenbank übermittelt werden. Diese Probleme sind in der Regel vorübergehend und werden von den technischen Teams des Dienstleisters behoben.

  3. Übertragungsverzögerungen: Informationen über den Paketstatus werden möglicherweise nicht in Echtzeit übertragen. Besonders bei internationalen Sendungen kann es zu Verzögerungen kommen, wenn Daten zwischen verschiedenen internationalen Partnern oder Systemen synchronisiert werden müssen.

Was Sie tun können:

  • Warten Sie etwas ab: Oft aktualisieren sich die Informationen innerhalb von ein paar Stunden oder Tagen, sobald das Paket den nächsten Scannpunkt erreicht oder technische Probleme gelöst sind.
  • Kontaktieren Sie den Kundenservice: Wenn die Verzögerung ungewöhnlich lang erscheint oder wenn Sie spezifische Fragen zur Sendung haben, können Sie den Kundenservice des Versandunternehmens kontaktieren. Sie können zusätzliche Informationen bereitstellen oder helfen, das Problem zu identifizieren.
  • Überprüfen Sie alternative Quellen: Manchmal können Sie auch versuchen, die Sendungsnummer auf der Website eines anderen Logistikpartners einzugeben, falls Ihre Sendung von mehreren Dienstleistern bearbeitet wird. Dies kann besonders bei internationalen Sendungen hilfreich sein.

Generell ist es gut, geduldig zu sein, da viele Probleme mit der Sendungsverfolgung selbstständig von den Logistikunternehmen gelöst werden, sobald sie entdeckt werden.

Für die Sendungsverfolgung werden verschiedene Technologien eingesetzt, die zusammenwirken, um den Standort und den Zustand von Sendungen genau zu überwachen. Hier sind einige der wichtigsten Technologien, die in der Logistikbranche verwendet werden:

  1. Barcodes und Scanner: Dies ist die am weitesten verbreitete Technologie für die Sendungsverfolgung. Jedes Paket erhält einen Barcode, der beim Durchlaufen verschiedener Stationen der Lieferkette gescannt wird. Diese Scans werden in einem zentralen System erfasst, das die Standort- und Statusinformationen aktualisiert.

  2. Radio Frequency Identification (RFID): RFID-Tags werden häufig für die Verfolgung von Waren in größeren Lieferketten verwendet, da sie es ermöglichen, mehrere Artikel gleichzeitig und ohne direkten Sichtkontakt zu scannen. RFID-Systeme bieten eine schnellere und oft genauere Erfassung von Daten im Vergleich zu Barcodes.

  3. GPS-Tracking: GPS-Geräte werden oft in Transportfahrzeugen installiert, um eine genaue und kontinuierliche Standortüberwachung zu ermöglichen. Dies ist besonders nützlich bei der Verfolgung von Containern oder großen Lieferungen, die über lange Strecken transportiert werden.

  4. Mobilfunktechnologie: Smartphones und andere mobile Geräte können ebenfalls zur Sendungsverfolgung genutzt werden, indem Fahrer oder Kurierdienste Standort-Updates über eine App bereitstellen. Diese Technologie ermöglicht eine flexible und dynamische Verfolgung von Sendungen.

  5. Cloud-basierte Softwarelösungen: Viele Logistikunternehmen nutzen Cloud-Technologien, um Tracking-Daten in Echtzeit zu erfassen, zu speichern und zu analysieren. Diese Systeme ermöglichen es, dass Informationen nahtlos zwischen verschiedenen Stakeholdern der Lieferkette geteilt werden können.

  6. Künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen: Fortgeschrittene Analysetools, die auf KI und maschinellem Lernen basieren, werden zunehmend eingesetzt, um Muster in den Daten zu erkennen und Vorhersagen über die Ankunftszeiten von Sendungen oder potenzielle Störungen im Versandprozess zu treffen.

Diese Technologien bieten umfassende Möglichkeiten zur Überwachung und Verwaltung von Lieferketten, erhöhen die Transparenz für Kunden und verbessern die Effizienz von Versand- und Lieferprozessen.

100% Kundenzufriedenheit

4.8 Sterne
5/5
STEX GmbH - Express Spedition
STEX GmbH - Express SpeditionGoogle
Weiterlesen

Unser Versprechen

VOM BRIEF BIS ZUR LKW-LADUNG. MIT STEX IST NAHEZU JEDER TRANSPORT MÖGLICH. AUCH KÜHL- UND GEFAHRGUTTRANSPORTE. EXPRESS UND SICHER.

ÜBER 7000 TRANSPORTE PRO JAHR. IN 28 LÄNDER EUROPAS. STEX IST AUCH IN IHRER STADT FÜR SIE UNTERWEGS.

KOSTENLOSES UND UNVERBINDLICHES ANGEBOT IN NUR 2 MINUTEN. MIT DEM VON STEX ENTWICKELTEN ONLINE-PREISRECHNER SOFORT ZUM ANGEBOT.

EXPRESS-GESCHWINDIGKEIT: PREISRECHNER BENUTZEN UND WUNSCHABHOLZEIT ANGEBEN. INNERHALB VON 60 MIUNTEN SIND WIR DA!

Sonderkonditionen

20% Rabatt