Interview mit Marco Fischer: Was sind Ihre Aufgaben als Prokurist bei der Express-Spedition STEX? » STEX GmbH – Express-Spedition – Abholung sofort

Interview mit Marco Fischer: Was sind Ihre Aufgaben als Prokurist bei der Express-Spedition STEX?

Herr Fischer, Sie sind Prokurist der Express-Spedition STEX. Was sind genau Ihre Aufgaben in der Firma?

Marco Fischer: Meine Aufgaben bei STEX sind die Steuerung, Kontrolle und Verbesserung aller operativen Tätigkeiten. Das schließt ebenso die Qualitätssicherung und die Umsetzung neuer Projekte ein. Außerdem umfasst mein Bereich die Sicherstellung des optimalen Kundenservice sowie unsere Tourenplanung und die allgemeine Verwaltung.

Im Rahmen der Qualitätssicherung habe ich immer den Kundenservice besonders im Auge. Der Kundenservice ist die erste Anlaufstelle für alle Kundenanliegen. Von Anfragen und Angeboten über Änderungswünsche und der effektiven Lösung von Herausforderungen, die während des Transports entstehen, bis hin zur Nachbearbeitung – der Kunde ist dabei für mich immer der König.

Hinter den Kulissen sorge ich dafür, dass die unternehmensinterne Kommunikation zwischen allen Abteilungen korrekt und zeitnah erfolgt, damit jede Information schnellstmöglich an die korrekte Schnittstelle geht und der Transport so schnell und so einfach wie möglich durchgeführt werden kann.

Wie bleiben Sie auf dem Laufenden, damit Sie alles Organisatorische und Ihre Aufträge optimal aufeinander abstimmen und mögliche Probleme lösen können?

Marco Fischer: Ich absolviere regelmäßig Schulungen und Weiterbildungen. So bleibe ich auf dem neuesten Stand und lerne aktuelle Trends und Entwicklungen kennen.

Was fordert Sie in Ihrem Job am meisten?

Marco Fischer: Herausfordernd sind vor allem das Multitasking und der breit gefächerte Tätigkeitsbereich. Es ist immer eine Balance zwischen Routinetätigkeiten und kreativen Verbesserungen. Fordernd ist es auch, die Betriebsblindheit auf Dauer zu vermeiden und rational sinnvolle und kreative Entscheidungen zu treffen.

Was treibt Sie bei Ihrem Job an?

Marco Fischer: Im Grunde ist das der Wunsch, die Prozesse der Firma STEX immer weiter zu verbessern und irgendwann zu perfektionieren. Mein Ziel ist es, die interne Kommunikation und die dazugehörigen Abläufe zwischen den verschiedenen Abteilungen weiter zu verbessern und für die Zukunft zu planen. Aber sich auch ständig einfache Fragen zu stellen, wie zum Beispiel: Wie können wir für unsere Kunden noch besser werden? Wie können wir den Kommunikationsfluss verbessern? Wie können wir die Auftragserteilung noch erleichtern? Letzten Endes dient eine Dienstleistung dem Kunden und daher sollte aus Kundensicht alles möglichst einfach ablaufen, und viele Fragen, die der Kunde vielleicht haben könnte, sollten automatisch beantwortet sein.

Was passiert, wenn ein Transport nicht reibungslos verläuft, wenn irgendetwas nicht so funktioniert wie ursprünglich geplant oder wenn andere Probleme auftreten? Wie reagieren Ihre Disponenten in solchen Fällen?

Marco Fischer: Wir analysieren zunächst, welche Möglichkeiten es gibt, das bestehende Problem effektiv zu lösen. Parallel tauschen wir uns eng mit unseren Kunden aus. So können wir maßgeschneiderte Lösungen für die jeweilige Situation finden. Oftmals findet man anhand von neuen Detailkenntnissen kreative oder einfachere Lösungen. Die gute Kommunikation zwischen den Abteilungen und dem Kunden ist dabei das A und O.

Wie hat sich Ihr Job im Laufe der Jahre verändert und welche Veränderungen erwarten Sie in der Zukunft?

Marco Fischer: Für mich ist vor allem sehr interessant, wie sich unser Preisrechner in den letzten Jahren entwickelt hat. Wir haben dank Kundenfeedback fortwährend Verbesserungen am Preisrechner durchgeführt, um Falscheingaben nahezu komplett zu verhindern und um den Kunden schneller die wichtigen Informationen anzuzeigen. Zum Beispiel wann wir bei der vom Kunden angedachten Strecke abholen können und wann wir zustellen können usw.

Ebenso haben sich unser komplettes Produktportfolio und die Preisstruktur für unsere Kunden in den letzten Jahren mehrmals verändert. Mit Blick auf die Zukunft bringt die Digitalisierung und auch die Einbindung von KI viele interessante Möglichkeiten und Erleichterungen, sowohl für unsere Kunden als auch für unsere internen Arbeitsabläufe und Mitarbeiter.

 

Zur Person: Marco Fischer, Jahrgang 1990, ist seit 2017 bei der STEX GmbH. Er ist zuständig für das operative Management sowie für die Projektentwicklung und deren Durchführung. Außerdem vertritt er als Prokurist den Geschäftsführer.

 

Bei STEX profitieren Sie von transparenten Tarifen

Mit dem benutzerfreundlichen Preisrechner können Sie den Frachtpreis für Ihren Transport einfach und schnell berechnen. Der Preisrechner berücksichtigt individuelle Auswahlmöglichkeiten und Optionen, sodass Sie einen maßgeschneiderten Preis erhalten.

Worauf warten Sie noch? Starten Sie jetzt und nutzen Sie unseren Preisrechner für die Kalkulation Ihres nächsten Transports.

 

Nur noch heute, am 31. Januar 2024, bieten wir Ihnen einen exklusiven Preisnachlass von 30 % auf alle unsere Speditionsdienstleistungen an.* Geben Sie dazu den Gutscheincode STEX2024 ein.

 

 

* Das Angebot gilt für alle Transportpreise, die über dem Mindestpreis liegen, und umfasst alle Standardtransporte, jedoch nicht Zusatzangebote wie Verzollung, Höherversicherung oder Handbeladung.

Weitere Blogbeiträge

Sonderkonditionen

20% Rabatt